Widewau

Müller und Müllerin
Müller und Müllerin

Das Märchen vom geizigen Müller, seiner fröhlichen Tochter und einem Müllerburschen, der einen geheimnisvollen Stein geschenkt bekommt.

 

Es war einmal ein Müller, von dem sagten die Leute: „Der ist so grob wie Bohnenstroh“.

 

Niemand mochte mit ihm zu tun haben. Ja, wäre in der Nähe eine andere Mühle gewesen - die Mahlgäste wären wohl einer nach dem anderen fortgeblieben. Jedoch: Es gab weit und breit nur diese eine Mühle.

Im Kindergarten stellt Schwester Barbara sich selbst und das Stück zu Beginn immer vor.
Im Kindergarten stellt Schwester Barbara sich selbst und das Stück zu Beginn immer vor.

Die Aufführung dauert 40 Minuten.
Auf- und Abbauzeit 30 Minuten
Stromanschluss nötig
Raumverdunkelung (wenn möglich)
Eintrittspreis: 5 Euro / Kind
alternativ Festgage möglich

keine Fahrtkosten


>> Buchung